Wir möchten in Zukunft gemeinsam mit der Stadt Frankfurt (Oder) dafür sorgen, dass Pendlerinnen und Pendlern, Touristen der Oderstadt sowie Kultur- oder Eventbesucher ein attraktives Park&Ride Angebot zur Verfügung gestellt wird. Ziel ist es den PKW – Verkehr in der Innenstadt zu verringern. In unmittelbarer Nähe zu Haltestellen sollen spezielle kostengünstige Stellflächen geschaffen werden. Entspannt und stressfrei in die Innenstadt, zum Event oder Termin.

Derzeit finden gemeinsame Abstimmungen statt, um genaue Standorte von P+R Parkflächen auszuweisen und herzurichten, sodass in Zukunft P+R Standorten zur Verfügung stehen können.

Aktuell können wir noch keine offiziellen Park&Ride-Angebote ausweisen, sondern nur Empfehlungen für Parkflächen geben, die sich aktuell auf Grund Ihrer Lage und Kapazität dafür eignen.

Mapbox

Beim Anzeigen der Karte wird eine Verbindung zu Mapbox hergestellt.

Smartparking in Frankfurt (Oder)

In Frankfurt (Oder) startete im Februar 2022 das neue Handyparken für das öffentliche Parkplatznetz im Stadtgebiet: Mit dem neuen Handyparken bietet die Stadt für ihre Bürgerinnen, Bürger und Gäste eine moderne, digitale und bargeldlose Möglichkeit der Bezahlung des Parkens. Dafür kooperiert die Stadt mit „Smartparking“, einer Initiative für die digitale Parkraumbewirtschaftung.

Die Parkscheinautomaten in Frankfurt (Oder) sind mit Aufklebern der Dienstleister versehen, die auch Anleitungen für die ersten Schritte zum Handyparken beinhalten. Für diesen Service werden teilweise seitens der Anbieter unterschiedlich hohe Gebühren erhoben. Weitere Informationen gibt es unter dem nachfolgenden Link.

www.smartparking.de