Frankfurts Kulturlandschaft ist vielfältig und damit die Anreise auch möglichst bequem startet, gibt es für den Stadtbereich Frankfurt (Oder) eine tolle Kooperation mit Kultureinrichtungen. Für alle Veranstaltungstickets, die mit dem SVF-Logo versehen sind, ist die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb Frankfurts zwei Stunden vor und nach der Veranstaltung bereits inklusive.

Ob große Oper, Operette, Schauspiel, Musical, Konzerte, Kabarett oder Ballett: Das Kleist Forum, die Konzerthalle und die Messehallen bieten den vielfältigsten Spielplan in Brandenburg. Mit jährlich etwa 500 Veranstaltungen in allen drei Spielstätten sind sie der größte Kulturanbieter der Region Ostbrandenburg.

Logo Kleist Forum Logo Konzerthalle Bach Logo Messe Frankfurt (Oder)

Das Theater des Lachens, in einer umgestalteten Dampfmaschinenhalle auf dem Gelände einer alten Möbelfabrik untergebracht, wirkt herzlich, unkonventionell und so gar nicht elitär. Zwischen industriellen Backsteinbauten, Oderpromenade und Wohnblocks präsentiert es sich als integrativer Teil der städtischen Lebenswelt und versteht sich als Kulturbotschafter der Stadt. Die handwerkliche Spannbreite von Marionetten-, Stab- und Handpuppenspiel bis hin zu Schauspiel-, Objekt- und modernem Musiktheater wird hier gezeigt.